Jan 19 2015

Motivtorten – Henry und Eiskönigin (Disney)

Hallo Ihr Lieben,

im Moment bin ich sehr mit Backen beschäftigt und am letzten Wochenende sind wieder zwei Motivtorten entstanden, die ich Euch hier auch gerne zeigen möchte. Die erste war eine Torte für mein Patenkind, er hat eine Henry Knuddelmonster Party gefeiert. Ich weiß, die meisten kennen Henry nicht, aber er ist so ein süßes Knuddelmonster! Er ist eine Disneyfigur, Ihr könnt ihn ja mal “googeln”, wenn Ihr wollt?! Die Torte war mit weißer Schokosahne gefüllt, weil mein Patenkind so gerne weiße Schoki mag. Überzogen habe ich ihn dann mit weißem Fondant und den Henry habe ich dann aufgemalt. Ich kann Euch sagen, die Arbeit hat sich gelohnt, wenn man dann in strahlende Kinderaugen blicken kann! Henry Knuddelmonster Torte

Henry Knuddelmonster Torte

 

 

 

 

 

Die zweite Torte war eine Eiskönigin Torte, auch von Disney. Hier sollte unbedingt der Schneemann Olaf drauf! Und Olaf, der liebt Umarmungen! Die deutsche Stimme im Film wird von Hape Kerkeling gesprochen und ich liebe diesen Film und vor allem Olaf, der hat es mir echt angetan. Der Kuchen ist ein saftiger Nusskuchen mit Quark und Nutella im Teig. Zuerst habe ich den Kuchen mit hellblauem Fondant und dann noch mit einer weißen “Schneedecke” überzogen. Die Schneeflocken und Olaf habe ich aus Blütenpaste geformt, damit sie schön stabil werden. In der Torte ist ein Strohhalm, in den der Olaf, der auf einem langen Zahnstocher steckt, dann hineingesteckt wird, damit er auch nicht umfällt. Anna und Elsa sind Spielzeugfiguren. Der Name ist noch mit etwas Glitter bestreut. Und was sagt Ihr dazu?

Eiskönigin Torte

Eiskönigin Torte

L

Eiskönigin TorteEiskönigin TorteEiskönigin Torte

Liebe Grüße
Marina


Sep 21 2014

Heute mal wieder eine neue Torte … edel und schlicht zum 50.Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

na seid Ihr auch gemütlich zu Hause bei diesem bescheidenen Wetter? Hab grad über 2 Stunden gebügelt… und jetzt schreib ich mal wieder den nächsten Blogbeitrag für Euch! Los geht’s:

Eine Überraschungstorte für die liebe Mama von Denise, denn diese ist am Samstag 50Jahre alt geworden. Und da die Mama von der Friseurtorte, die ich das letzte Mal gemacht habe, so begeistert war, wollte Denise ihre Mama auch mit einer Torte überraschen! Rote Rosen sollten es sein, schlicht, edel mit Schleife und wieder viereckig. Aber seht selbst:

Geburtstagstorte 50.

Geburtstagstorte 50.

Geburtstagstorte 50.

Geburtstagstorte 50.

Geburtstagstorte 50.

Geburtstagstorte 50.

Geburtstagstorte 50.

Gebacken habe ich zwei Eierlikörkuchen, die bleiben schön saftig, auch nach mehreren Tagen noch. Gefüllt war die Torte auf Wunsch mit einer Himbeerfüllung, die aus Mascarpone, Quark und pürierten Himbeeren bestand.

Was soll ich Euch sagen, die Torte kam gut an und lecker ist sie auch, hab ich gehört!


Jul 21 2014

Tauftorte für Änni

Gestern ist die kleine Änni getauft worden und ihre Eltern haben sich eine ganz besondere Tauftorte gewünscht! Eine Topsey Turvey Torte. Das Besondere an dieser Torte ist: Sie soll so schief sein…

Topsey Turvey Torte

Topsey Turvey Torte

Topsey Turvey Torte Topsey Turvey Torte

Topsey Turvey Torte

Gefüllt sind die Torten mit Amarenakirsch, Käsesahne und Schokosahne. Ich kann Euch sagen, ich hab letzte Woche bei dem heißen Wetter echt Angst gehabt, dass mir der Fondant wegläuft, aber es ist nichts passiert und ich konnte die Torte am Sonntag einer strahlenden Mama übergeben…

Liebe Grüße an Alex und Ihre Familie, ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Tag?!

Marina


Mai 5 2014

Heute mal was anderes: Eine Tauftorte

Hallo!

Ich zeige Euch heute mal etwas nicht gebasteltes: Eine Tauftorte, die ich vor kurzem für eine süße kleine Maus machen durfte. Na eigentlich ist es schon wie basteln …

Tauftorte

Zwei Rührteigböden, die mit Vanille- und Schokobuttercreme gefüllt waren. Eingedeckt mit Fondant und dekoriert mit dem Namen, Schleife, Fußabrücken und Schühchen aus Fondant (die Mutter hatte mit der gleichen Vorlage Schuhe aus Papier für die Dekoration gebastelt, sehr schön!!)

Die Fußabdrücke sind übrigens die eigenen vom Baby! Die habe ich auf Fondant ausdrucken lassen, also alles essbar! Diese Idee, die eigenen Fußabdrücke zu verwenden, hatte auch die Mutter, sie waren echt schön auf der Torte!

Tauftorte

Tauftorte Tauftorte Tauftorte